Twilighthack

#1
Der Hack ist unbedingt notwendig um Homebrew auf der Wii zum laufen zu bringen.
Was wird benötigt:
- SD-Karte, FAT16 formatiert
- The Legend of Zelda: Twilight Princess
- Twilight-hack-v0.1-alpha3b
- ein Homebrewprogramm ( empfohlen Homebrewchannel )
Schritt1- sofern noch nicht vorhanden erstelle ein Verzeichnis auf der SD-Karte "/privat/wii/title/
RZDx/", ersetze "RZDx" mit RZDE, RZDP oder RZDJ je nach Region:
Region Inner circle text Datei
Europe/Australia
RVL-RZDP-0A-0
JPN
rzdp0.bin
Asia
RVL-RZDJ-0A-0
JPN
rzdj0.bin
America
RVL-RZDE-0A-0
JPN
rzde0.bin
America
RVL-RZDE-0A-0
USA
rzde0.bin
America
RVL-RZDE-0A-2
USA
rzde2.bin
- entpacke die Twilight-hack-v0.1-alpha3b.zip und kopieren die zu deiner Region
passende Datei wie oben angegeben in das Verzeichnis und benennen sie diese als
"data.bin" um. Die "data.bin" ist das gehackte Savegame.
- nun nehmt ihr ein Homebrewprogramm eurer Wahl, zu empfehlen ist im Moment das
Setup des Homebrewchannels. Dieses legt ihr als boot.dol oder boot.elf im
Hauptverzeichnis eurer SD Karte ab.

Schritt2
- nun packt ihr die SD Karte in eure Wii und kopiert über das Wii Menü „Wii Optionen
-> Datenverwaltung -> Speicherdaten -> Wii“ das modifizierte Savegame auf eure Wii.
- lege das Spiel „The Legend of Zelda: Twilight Princess“ ein starte dieses und lade das
eben kopierte Savegame
- wenn ihr nach erfolgreichem laden nun entweder mit der Person dort sprecht oder
irgendwo aus dem Bild lauft stürzt das Spiel ab und die boot.elf/boot.dol sollte von der
SD Karte gestarte werden. Somit sollte das Setup des Homebrewchannels oder die
Anwendung die ihr euch ausgesucht habt zu sehen sein.

Nun ist eure WII mit Softmod ausgestattet:bd

Wie immer wird keine Haftung übernommen.
 
Oben