"SSDNow V+"-Serie mit bis zu 512 GB

#1
"SSDNow V+"-Serie mit bis zu 512 GB

Aus dem Hause Kingston wurde eine neue SSD Festplatte der bekannten SSDNow V+ Serie vorgestellt. Die zweite Generation soll sich durch höhere Kapazitäten, bessere Transferraten und TRIM-Support auszeichnen. Als Controller kommt ein Modell von Samsung zum Einsatz und bei dem NAND-Flash-Speicher setzt man auf MLC-Chips. Die 2,5-Zoll-Laufwerke bieten Kapazitäten von 64, 128, 256 oder 512 GB und sequentielle Leseraten von 230 MB/s, respektive 180 MB/s beim Schreiben (Herstellerangaben). Beim Interface setzt man auf SATA II (3 Gb/s). Dabei gibt es die SSDs auch als Bundle-Versionen, deren Lieferumfang zusätzlich aus Clone-Software, USB-Gehäuse, 3,5-Zoll-Befestigungen sowie Daten- (SATA, USB 2.0) und Stromkabeln besteht.

Dank der Unterstützung des TRIM-Befehls soll die Performance der SSDs über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Kingston gibt dabei eine zu erwartende Lebensdauer von 1.000.000 Stunden (MTBF) an, die Garantiedauer beträgt drei Jahre.

 
Oben