Receiver für Sky

#1
Moin

bin seit einigen Tagen auf der suche nach nem passenden Receiver für mich und meine Dame

wollen uns bald eine Sky karte holen.

momentan sind wir bei der T-familie und könnte n bisse dolle Kotzen.

bin mir total unsicher welchen ich nehmen soll....
möchte aber auch keine Hunderte euro zahlen dafür (was wohl das größte Problem is)

Dachte an nen Edision Pingulux plus !? empfehlenswert?! hab nur gelesen das dass dann ggf mit dem Plug in möglich wäre.

was ist mit Receivern von Nanoxx, Gold Master, Humax, Technisat etc
Interessant fand ich bis jez humax, smart und technisat als alternative zum Pingulux

bin relativ offen was den hersteller angeht.

Ach so. habe SAT natürlich :p

möchte die Timeshift funktion nutzen
einen Twin Receiver wegen Aufnahme von Sendern und schauen von sendern gleichzeitig
Eingebaute Festplatte oder eine zum anschließen.
Sky fähig

wenn er auch noch bisse gut aussieht is nicht schlimm :)

Vielen Dank :perfekt:


-----Frage mich gerade ob ich nen Twin Receiver brauche. habe nen Unicable LNB .. es geht also auch nur ein kabel zum Receiver...
desweiteren habe ich n 3 D fernseher.. würde den ggf auch mal nutzen wollen? muss da n 3 D fähiger her oder reicht wenn das TV das kann? geht doch normal über HDMI raus
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Na,

die richtige Wahl wäre ein Receiver mit E2-System z.B. ein VU+ Solo2. Kommt aber immer auf den Geldbeutel an.

Wenn Du nicht parallel sehen und aufnehmen möchtest reicht natürlich auch VU+ Uno.

Die Geräte können alles was Du haben möchtest und 3D hat nix mit dem Receiver zu tun-allerdings gibt es nur ganz wenige 3D-Sender.

MfG schakal007
 
#3
okay also 3D fähig is hupe.

aber ich habe nur ein kabel im wohnzimmer, muss er dann unicable tauglich sein?
weil twin beinhaltet doch das ich auch zwei kabel habe oder!?

gruß
 
#5
Wenn der TV einen CI-Slot und eingebauten SAT-Tuner hat, geht das ja auch z.B. mit einer S02-Smartcard und nem billigen Modul -->> Alphacrypt light z.B. für um €70,-.Vorraussetzung dafür ist allerdings, dass dein TV das dann auch erkennt. Diverse andere Module würden auch funktionieren, benötigen aber dafür oft eine andere Software dazu, wofür dann zum proggen ein Gerät benötigt würde, was dann natürlich auch wieder was kostet.
Was, wenn dann mal noch HD+ dazukommen würde? Dann ist natürlich auch ein Kartenslot wieder zu wenig.....
 
#6
Ich kann dir mein Ferguson HF 8900HD anbieten.Die V13 läuft auf jeden Fall im Kartenslot,hab selber bis vor einem halben Jahr geschaut.Für die Aktivierung brauchst du allerdings einen zertifizierten Receiver,z.B. den von Sky, bekommt man meistens bei Vertragsabschluß.Bei Interesse bitte PN

MfG
schneeku
 
Oben