ProSiebenSat.1 künftig beim KabelKiosk

#1
ProSiebenSat.1 künftig beim Eutelsat KabelKiosk

Die Eutelsat visAvision GmbH, Betreiberin der führenden europäischen Programm und Dienste-Plattform KabelKiosk zur Versorgung von Kabelnetzbetreibern mit digitalen Angeboten, hat mit der ProSiebenSat.1 Group einen Vertrag über die Verbreitung von fünf Sendern geschlossen. Damit können ab sofort die Programme ProSieben, Sat.1, kabel eins, N24 und 9Live als Teil des digitalen Basispakets mit nunmehr 30 Privatsendern in die Kabelnetze aller interessierten Kabelnetzbetreiber zur unabhängigen Versorgung ihrer Kunden eingespeist werden. Die Zuführung der Signale der fünf Programme zu den Kabelnetzen erfolgt dabei über die neue Eutelsat KabelKiosk Position 9° Ost.

Zudem arbeitet Eutelsat an der zweiten Ausbaustufe des digitalen Basispakets. Dieses soll in Kürze um nochmals 20 auf dann insgesamt 50 Programme anwachsen. Mit den meisten Veranstaltern der zusätzlich geplanten Programme liegen bereits Verträge vor oder stehen kurz vor dem Abschluss. Die Einführung von weiteren attraktiven Diensten wie HDTV- und Video-on-Demand-Angeboten sind noch für dieses Jahr geplant. KabelKiosk
 
Oben