Probleme mit Sky Receiver Humax S HD 4

#1
mein Humax S HD 4 kann die aktuelle Uhrzeit im Stand By Betrieb nicht behalten.Beim einschalten mit FB aus dem Stand By zeigt er mir einen blauen Bildschirm mit dem Hinweis: die aktuelle Uhrzeit konnte nicht eingestellt werden,bitte geben sie diese manuell ein.Das mach ich dann auch über FB.Dann geht es los:
  1. EPG Daten werden geladen
  2. eine externe Festplatte wurde erkannt
  3. Warten sie bis ihr Receiver startet.
  4. Willkommen bei SKY
  5. Systemdaten werden geladen.....bitte warten

So vergeht dann ca. eine Stunde bis er mir das erste Bild liefert.Habe bei Sky angerufen.Die haben mir erst mal die übliche gut gemeinten Ratschläge erteilt.
z.B. nehmen sie ihn ca.10 Sekunden vom Stromnetz.(ohne Erfolg getestet) oder haben sie schon ihren Antennenanschluss (bei mir SAT/LNB) geprüft,bla,bla,bla......
mein EDISION am gleichen Standort funktioniert ohne Probleme.Also daran kann es nicht liegen.
Ich meine hier liegt ein Softwareproblem vor.werde jetzt noch mal anrufen und einen Tausch fordern.Habe recherchiert und gelesen,dass der Humax anderen Sky Kunden auch Probleme bereitet.

vielleicht hat einer im Satportal einen "schlauen Tip" dann bräuchte ich nicht unbedingt tauschen.

euer wikinger

DSCN1078.jpg DSCN1080.jpg DSCN1081.jpg DSCN1082.jpg DSCN1084.jpg
 
#2
Tja erst mal vielen Dank für die Antworten lol hab nochmal bei SKY angerufen und einen Techniker an der Strippe gehabt.
Antwort: das liegt an der Signalstärke ! Das Problem wäre bei SKY durchaus bekannt.(warum liefert man dann seinen Kunden solchen Schrott aus ?)
Der Receiver braucht ein Minimum an Signalstärke um die Uhrzeit im System zu behalten.Auf mein Argument dass ich in der Anzeige durchaus eine Signalstärke zwischen 60% und 73% habe entgegnete er: dass wäre kein verlässlicher Wert.Man müsse diesen mit einer anderen Messtechnik ermitteln.
Frage mich nur: warum hat mein EDI diesbezüglich keine Probleme.Liegt es vielleicht doch am Billig Humax Auslaufmodell den unsere Freunde aus München noch schnell loswerden wollen,bevor etwas neues kommt.

naja,diese Woche kommt auf jeden Fall ein Techniker vorbei und guckt sich den Sachverhalt an.Dann sehen wir weiter.
 
#4
Hi west
kein Problem.Es gibt keine grossen Erwartungen meinerseits.Ich bettle auch nicht so wie andere um "schnelle antworten".Hätte ja sein können,dass einer einen Tip hat.
Sorry werde mir in Zukunft solch blöde Fragen verkneiffen. Ausserdem bin ich alt genug um das Problem alleine zu lösen !
von wegen kostenlos ! Immerhin bezahle ich jeden Monat einen gewissen Betrag (x 12)an die Firma in München.
Soviel von meiner Seite
eine wunderschöne und erfolgreiche Woche an alle die hier noch übrig geblieben sind.xD
 
Oben