Nintendo DSi XL ab 5. März

#1
Ab dem 5. März wird Nintendo die größere Variante seiner Handheld-Konsole DSi in Europa verkaufen. Die XL-Variante hat zwei deutlich größere Bildschirme, deren Diagonale 4,2 statt 3,25 Zoll wie beim aktuellen Modell beträgt. Die Auflösung bleibt mit 256 x 192 Pixeln aber unverändert. Auch an der zu Grunde liegenden Hardware gibt es keine Veränderungen.

Das größere Gehäuse bietet immerhin Platz für einen leistungsfähigeren Akku, so dass die Laufzeit trotz der größeren Bildschirme erhöht werden konnte. Den Angaben von Nintendo zufolge reicht eine Akkuladung auf der zweithöchsten Helligkeitsstufe für sechs bis acht Stunden. Das Gewicht der Handheld-Konsole steigt von 214 auf 314 Gramm.

Laut Nintendo soll das Gerät vor allem Erwachsene ansprechen. Der Konzern liefert die Handheld-Konsole mit einem größeren Touchpen zur einfacheren Bedienung sowie den vorinstallierten DSiWare-Titeln "Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: Art-Version" und einem digitalen Wörterbuch (6 Sprachen) aus. Auch der DSi-Browser ist von vornherein integriert.

Größenvergleich zur "alten" Version, Bild: Nintendo
 
Oben