Marned DS-200XCI-HD - Serial Port - CS - Gladiator

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Eumel

MV Core Team
#1


PC mittels Nullmodemkabel am Receiver verbinden;
MENU / SERIAL PORT / GLADIATOR auswählen;
Programm starten;
Com-Port auswählen;
Server-und Zugangsdaten eingeben;
Starten


[dl]http://upload.dvhk.pl/content.php?id=119812[/dl]


Alternative Anleitung:

Einfach unter C:\ zum Beispiel in Ordner G entpacken.

START/AUSFÃœHREN/ cmd eingeben

Dann cd C:\H und bestätigen

Nullmodemkabel an den RECEIVER und PC/Lappi anschließen und den Com-Port mit dem Befehl

app comX (X steht für die Port-Zahl) öffnen.

RECEIVER starten und auf Menü, 2x nach links und auf Serial Port gehen - dort GLADIATOR auswählen und neustarten lassen. Ob es funktioniert hat seht Ihr im Dos-Fenster. Dort muß dann stehen: CONNECTED TO STB.

Wenn der RECEIVER neugestartet ist auf Menü gehen. Dort ist eine neue Option NETZWERK-SETUP. Da drauf gehen und OK, dann mit 0000 ins Menü

Ihr gebt unter INTERNET-PROTOKOLL die Daten
wie IP-Adresse, Subnetzmaske (255.255.255.0), Gateway und DNS (IP des Routers) ein. Mit EXIT speichern

und im Menü CONNECTION MODE hinterlegt Ihr die Serverdaten.
Ihr könnt zwischen Newcamd oder Radegast wählen. Beachtet bitte, dass bei der Hostadresse und beim DESKEY jeweils 2 Zeilen untereinander stehen (was in die erste Zeile nicht mehr reinpaßt wird in der 2. Zeile fortgeführt!). Mit EXIT wieder raus und beim 2. EXIT die Abfrage mit OK bestätigen. Der RECEIVER startet mit den neuen Einstellungen neu ;)

Im DOS-Fenster könnt Ihr den Verbindungsaufbau beobachten!

Befehle für das Dos-Fenster (für app.exe):
t = send configuration to stb
y = receive configuration from stb
c = close connection
q = quit program
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben