Habe Prem. abo möchte homesharing betreiben

#1
Hallo,habe Premiere Abo und man
kann ja nur mit einer Karte auf ein Tv sehen.Würde aber
auch gerne auf 2 tv,s sehen können.
Mein Premiere Receiver ist ein Philips 2221,dann habe ich noch
ein Smart MX04 Sat,übers Internet gehe ich über eine Fritz
Box 3270 Wlan.
Wenn das mit meiner Hardware nicht gehen sollte
(ich weiss das es bestimmt irgendwo steht, dreambox etc,aber
bitte nochmal für ein neuling)was für eine Hardware
brauche ich um auch unabhängig auf 2 tv,s prem. sehen
zu können?
Danke im Vorraus an die Leute die Plan davon haben.Gruss

Man hat mir in einem anderen Forum geraten
eine Dbox2 und eine Dreambox zu kaufen.Würde also so um die 200€ kosten,ich habe mir die dreambox dm 500s ausgesucht und halt eine dbox2 mit linux drauf.
Geht es noch günstiger?oder anders gesagt geht es nicht mit meiner
hardware?Vielen Dank im Vorraus
 
#2
Hallo,habe Premiere Abo und man
kann ja nur mit einer Karte auf ein Tv sehen.Würde aber
auch gerne auf 2 tv,s sehen können.
Mein Premiere Receiver ist ein Philips 2221,dann habe ich noch
ein Smart MX04 Sat,übers Internet gehe ich über eine Fritz
Box 3270 Wlan.
Wenn das mit meiner Hardware nicht gehen sollte
(ich weiss das es bestimmt irgendwo steht, dreambox etc,aber
bitte nochmal für ein neuling)was für eine Hardware
brauche ich um auch unabhängig auf 2 tv,s prem. sehen
zu können?
Danke im Vorraus an die Leute die Plan davon haben.Gruss

Man hat mir in einem anderen Forum geraten
eine Dbox2 und eine Dreambox zu kaufen.Würde also so um die 200€ kosten,ich habe mir die dreambox dm 500s ausgesucht und halt eine dbox2 mit linux drauf.
Geht es noch günstiger?oder anders gesagt geht es nicht mit meiner
hardware?Vielen Dank im Vorraus
Hallo Clientestwood,

hier sind alle Receiver aufgeführt, mit denen man CS(Cardsharing) betreiben kann:
http://board.satportal.to/receiver-sharing/
Der Philipps ist glaube ich nicht dabei. Man braucht einen Server. Die dreambox500s ist dafür ein guter Server. Kann auch eine Clonbox sein. Kostet ca. 100€
Als Server kann auch deine Fritzbox dienen.

Dazu muß die Fritzbox direkt von AVM sein. Wenn sie von einem Provider wie 1und1 oder anderen Providern, muß sie entbrandet werden.
Wenn sie entbrandet ist muß freetz(Software für CS) drauf:

Als Client kann deine Smartbox eventuell dienen.
Nun müssen Server und Client miteinander verbunden werden. Entweder mit LAN Kabel oder Repeater. Lan Kabel ist eine sichere und preiswerte Methode.
Repeater nimmt man dann, wenn es über mehrere Stockwerke geht. Als Repeater kann man eine preiswerte Fritzbox nehmen, dLan oder fertige Repeater, wie den von AVM:
AVM - FRITZ!WLAN Repeater N/G
Die Receiver, die als Server oder Client dienen sollen, müssen noch entsprechende Software bekommen, damit CS funktionieren kann.
Die dBox2 kann sowohl als Server als auch als Client dienen. Wenn man sie hat, kann man sie wunderbar verwenden. Aber extra kaufen würde ich sie nicht, da sie sehr wenig Speicherplatz hat. Die neuen Receiver sind sind da spritziger.
Im Zuge von HD(welches die Zukunft hat) würde ich auch HD Receiver ins Auge fassen.
Um eins wirst du nicht herumkommen. Das Thema ist sehr komplex und vielschichtig. Darum mußt du einiges durch lesen. Es macht auch Spaß. Irgendwann mußt du aber anfangen. Sonst wirsst du noch verwirrt.
Wenn dann der Erfolg da ist und du auch mit Freunden oder Verwandten Abos teils über das I-Net, ist die Freude riesen groß. Wer Home CS geschafft hat, für den ist I-Net CS auch nicht schwer.
Viel Spaß

Mlg piloten
 
#3
Hallo,gut das es auch kostengünstiger geht.Mit meiner FritzBox 3270 (AVM Original) muss es also gehen als Client und als Server könnte ich meinen Smart Mx04 nehmen ist das richtig?viel Software für den Mx04 habe ich allerdings nicht gesehen.Mit Usb Stick meint man allgemein einen normalen Usb stick?und einen normalen usb hub ist klar.Das umflashen usw. das kenne ich von diversen anderen Sachen.Gruss
 
#4
Hallo,gut das es auch kostengünstiger geht.Mit meiner FritzBox 3270 (AVM Original) muss es also gehen als Client und als Server könnte ich meinen Smart Mx04 nehmen ist das richtig?viel Software für den Mx04 habe ich allerdings nicht gesehen.Mit Usb Stick meint man allgemein einen normalen Usb stick?und einen normalen usb hub ist klar.Das umflashen usw. das kenne ich von diversen anderen Sachen.Gruss
Hallo clinteastwood,

die Fritzbox soll als Server dienen und der Smart Mx04 eventuell als Client. Mit dem smart Mx04 kenne ich mich nicht. Daher müßtest du Fragen zu diesem Receiver in den Foren dieses Receivers stellen. Server ist immer der Sender und Client der Empfänger. Daher brauchst du noch mindestens einen 2. Cs fähigen Receiver um Home Cs zu betreiben.
Es gibt viele Sticks die funktionieren:

Mlg piloten
 
Oben