GBA Emulator für DS in Sicht

#1
Wer schon immer mal Sicherheitskopien seiner GBA-Games auf dem DS spielen wollte, musste zwangsläufig auf eine Slot-2 Karte zurückgreifen, weil die Hardware des DS zu schwach für eine anständige Emulation war. Nun aber ist es Coder DarkChen gelungen, einen gut funktionierenden GBA-Emulator für den DS zu coden. Selbst 3D-Games laufen mit annähernd perfekter Video- und Soundqualität.

Zwar gibt es dennoch einige Games, die Slow-Downs verursachen, jedoch sind die Ergebnisse für den ersten Release schon sehr beeindruckend. Auch die GUI weis mit vielen Optionen wie Schnellspeicherfunktion, Schnappschussfunktion, Frameskip etc. zu überzeugen.

Das Ganze hat aber einen Haken. Für den Emulator wird zwingend eine iPlayer Flashkarte benötigt. Warum iPlayer? Anders als andere Flashkarten ist der iPlayer für Backups ungeeignet. Er ist ausschließlich für Multimedia und Homebrew spezialisiert. Dafür enthält der einen speziellen Decodierchip, mit dem man viele Videoformate wie avi oder auch rmvb abspielen kann und den Prozessor des DS entlastet.

Der GBA-Emulator macht sich den Hardwarechip des iPlayer zu Nutze, um GBA-Games anständig emulieren zu können. Besonders DSi-Besitzer dürften sich damit freuen, denn der DSi hat ja bekanntlich keinen GBA-Slot mehr.
Wann der GBA-Emulator released wird, steht noch nicht fest. Ihr werdet es rechtzeitig bei uns erfahren. Abschließend ein rund 9 minütiges Video über den GBA-Emulator.

Ãœbrigens wird DSi-Homebrew.com schon bald ein Review der iPlayer Flashkarte veröffentlichen ;-)
 
Oben