Firmware-Recovery

Dieses Thema im Forum "QNAP NAS" wurde erstellt von lion70, 19. März 2012.

Schlagworte:
  1. lion70

    lion70 MVision

    Firmware Recovery Anleitung für ARM basierende NAS


    Unterstützte QNAP NAS Modelle


    Firmware update für QNAP TS-110, TS-112, TS-119, TS-210, TS-212, TS-219, TS-219P, TS-410, TS-410U, TS-412, TS-412U, TS-419P, TS-419U, TS-419U+, TS-119P+, TS-219P+, TS-419P+ Turbo NAS servers über recovery mode.

    Wann wird diese Anleitung benötigt

    Diese Firmware-Recovery Anleitung ist für User die ein Problem beim Starten der Qnap haben - verursacht durch unvollständige oder abgebrochene Firmwareinstallation. Meistens geschieht das wenn die Qnap plötzlich ohne Strom ist oder das Netzwerk beim Installieren sich ausschaltet. Um sicher zu stellen, daß diese Anleitung Dein Nas betrifft bitte folgende Schritte beachten !

    1. Das NAS ausschalten.
    2. Alle Festplatten entfernen.
    3. Das NAS einschalten.
    4. Zehn Secunden warten und dann sollte ein kurzer peep hörbar sein.
    5. Nach dem kurzen peep warte bitte ca. 2 minuten und dann sollte ein langer peep zu hören sein.
    6. Sollte einer der beiden peeps nicht erfolgen .. oder gar kein peep zu hören sein dann beflogt diese Anleitung für Euer NAS.
    Anleitung für das NAS Recovery - Methode 1 (Live CD)


    Befolgt nachfolgende Schritte um Euer NAS wieder ans Laufen zu bekommen.


    1. Download der Live CD ISO image Datei für Euer NAS und Brennt es auf eine leere CD-R.
    a. TS-110, TS-119, TS-210, TS-219, TS-219P
    ftp://csdread:csdread@ftp.qnap.com/NAS/live_cd/Flash_Reburn_live-cd-2009-09-24(TS-110&119&210&219&219P).iso
     
    b. TS-410, TS-410U, TS-419, TS-419U
    ftp://csdread:csdread@ftp.qnap.com/NAS/live_cd/Flash_Reburn_live-cd-2009-12-09(TS-410&410U&419P&419U).iso

    c. TS-x119P+, TS-219P+, or TS-419P+
    http://us1.qnap.com/Storage/tsd/live-cd-2010-10-08.(TS-x19P+_Recovery).iso

    d. TS-112/212/412/412U/419U/419U+
    http://us1.qnap.com/Storage/tsd/live-cd-2011-03-02(TS-x12_412U_419U_419U+).iso

    e. TS-119P II/219P II/419P II
    http://us1.qnap.com/Storage/tsd/live_cd/live-cd-20110830_TS-x19P+_TS-x19P2.iso


    Achtung: Verwendet bitte das ISO file (a) for 1-bay and 2-bay NAS Modelle (TS-110/210/119/219/219P). Sollte das Recovery fehl schlagen mit (a), versucht bitte das ISO file (b) zu verwenden.


    2. Brennt das ISO-File auf eine CD.

    3. Legt die CD in einen PC ein und bootet von der CD.

    4. Soblad die Login anzeige erscheint könnt ihr mit dem nächsetn Schritt weiter machen. Es wird kein Login benötigt.
    5. Das NAS ausschalten und alle Festplatten raus.

    6. Verbindet das NAS mit einem crosslink-Kabel mit Eurem PC. Sollte Euer NAS 2 Lananschlüsse haben verbindet bitte LAN 2 des NAS mit dem PC. Sollte es so nicht funktionieren dann bitte LAN 1 versuchen.

    7. Sucht euch den RESET Knopf von Eurem NAS.
    8. Benutzt eine Büroklammer und drückt und haltet den RESET button. Dann den Powerknopf zum einschalten auf der Vorderseite des NAS drücken
    9. Bitte haltet den RESET-Knopf solange fest bis Ihr 2 kurze peeps hört (ca nach 5-8 Secunden). Die Status LED des NAS sollte rot und grün blinken und dann rot leuchten.
    10. Die LED des LAN ports vom NAS sollte anfangs einige Sekunden blinken und dann grün oder orange leuchten
    11. Jetzt das NAS bitte alleine lassen! NICHT AUSSCHALTEN ODER DAS POWERKABEL TRENNEN!!! CA. 5 minuten warten !!!

    Anmerkung: Um sicher zu sein ob die Daten an das NAS geliefert werden, logt euch in die Console ein mit dem Usernamen und Passwort root / root.
    dann gebt ihr
    Code:
    ifconfig
    
    ein und könnt so sehen ob die Anzahl an TX auf eth0 steigt oder nicht.


    12. Wartet bis ihr einen langen oder 2 kurze peeps hört und Ihr die Status LED grün blinken seht. Jetzt sollte euer NAS neu starten. Ihr müsst hierfür nichts eingeben.
    13. Der Neustart sollte ca. 3 minuten dauern. Dann sollte ein langer peeps zu hören sein.
    14. Jetzt könnt ihr das NAS wieder an Euren Switch oder Router hängen und mit dem Qnap Finder das NAS suchen.
    15. Schaltet das NAS aus, baut Eure Festplatten wieder ein und schaltet das NAS wieder ein.
    16. Ladet Euch die neueste Software von Qnap (QNAP Systems, Inc. ( Download Center ) - Quality Network Appliance Provider), entpackt die Datei und startet das Firmwareupgrad über den QNAP Finder.
    17. Im QNAP Finder wählt das NAS aus, Klickt auf Tools -> Update Firmware um die Firmware Eures NAS up zu daten.

    Was kann ich machen wenn das Problem weiterhin besteht


    Sollte das Startproblem weiterhin existieren schickt bitte das NAS zu Eurem Händler oder Distributer um das System schnellstmöglich reparieren zu lassen.
    Anmerkung: Sollte der Recover Prozess nicht gleich beim ersten mal funktionieren - verwendet mal einen anderen PC oder brennt euch das ISO Image nochmal neu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2012

Diese Seite empfehlen