DM 500 HD steht in absehbarer Zeit am Start....

#2
So - und gleich mal Infos zu der Box

Der Ladenpreis wird sich so um die 299 euro bewegen - Nicht Schreien zu teuer - folgende Features sind drinnen

800 HD -> 300 MHz MIPS Prozessor
500 HD -> 400 MHz MIPS Prozessor (Officel -> DMM Seite)

800 HD 450 mips (gäään)
500 HD 1100 mips (schnell genug?)

Einen ganz neuen S2 tuner - daher verzögert sich die Auslieferung um ein paar wochen

Lassen wir uns überraschen - aber mit dem Prozessor der DM500 HD ist es dann möglich DivX und AVI direkt abzuspielen - sogesehen für den ders braucht sicherlich ein gutes Argument

Erstes unstable Image von Newnigma2 ist auch schon da. Ihr seht es gibt also schon leute die das teil zum testen haben.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
seltsam,

ein Rec. mit schwarzem loch. Nicht das da alles verschwindet was in der Nähe ist.

Müsste also PVR-Funktion haben sonst wäre der Anschluss für die Harddisk ja überflüssig.
Warum schreiben die das dann nicht hin?!

Ergänzung:

Lt. Seite 34 der Bedienungsanleitung hat sie PVR.
 
#6
Neuer HDTV-Receiver DM500 HD

19.02.2010
DM500 HD ab nächster Woche im Handel

Lünen, 19. Februar 2010
Dream Multimedia, der führende Anbieter Linux-basierter Set-Top-Boxen, erweitert sein Produktsortiment im HDTV-Bereich. Ab der kommenden Woche wird die DM500 HD an den Handel ausgeliefert. Die UVP des HDTV-fähigen Satellitenreceivers beträgt 339 Euro.

Die DM500 HD besticht mit einem 400 MHz starken Prozessor und dem Linux-Betriebssystem. Ãœber den 10/100 Mbit kompatiblen Ethernet-Anschluss kann die Box in ein Heimnetzwerk eingebunden werden oder Zugang zum Internet erhalten.

Auf der Rückseite befindet sich neben dem DVB-S2-Tuner eine USB-Mini-Buchse für Software-Updates und ein eSata-Anschluss, über den die DM500 HD mit einer externen Festplatte zu einem PVR erweitert werden kann. Darüber hinaus verfügt die Dreambox über einen HDMI- und einen optischen Digitaltonausgang. Auf der Front befindet sich ein Smartcard-Reader.

Besonders auffällig ist die kompakte Bauweise der DM500 HD. Mit lediglich 195 x 130 x 40 mm (BxTxH) eignet sie sich besonders für eine dezente Installation im Wohnzimmer. Klein ist auch der Stromverbrauch. Im Betrieb liegt er bei zwölf, im Standby unter einem Watt.

Weitere technische Details erhalten Sie auf der Website von Dream Multimedia unter www.dream-multimedia-tv.de/dm-500-hd.

Dream-Sprecher Alpaslan Karasu: „Kompakt und kraftvoll – das sind die Attribute der DM500 HD. Die neue Dreambox bietet HDTV in gestochen scharfen Bildern mit brillanten Farben. Mit einer externen Festplatte lässt sich das Fernsehprogramm kinderleicht aufnehmen.“

Copyright©2009 by Dream Multimedia GmbH
:)
 
#7
Neue Infos

Das modem ist jetzt eingebaut - also kein schwarzes loch mehr am Receiver hinten !!!

Der mini USB ist voll belegt - sollte also mit einem Adapter nicht nur als service funktionieren - sondern auch nen Smargo oder einen WLAN zulassen - diese Funktionen werde ich nächste Woche mal testen und euch bekannt geben ob alles funktioniert.

Gruß
 
Oben