Beate-Uhse.TV will Programmangebot ab Herbst erweitern

#1
Der Erotiksender Beate-Uhse.TV will ab Oktober sein Programmangebot aufpolieren. Mit Daring!, der Filmmarke der Beate Uhse AG, dem Anbieter Paradise Film und deutschen Produktionsfirmen wie Inflagranti baue man das Portfolio um weitere Filmproduzenten aus, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Neben der Erweiterung des Spielfilm-Segments soll auch der Ausbau deutscher Eigenproduktionen vorangetrieben werden, hieß es. Geplant sind unter anderem Lifestyle-Formate, Reportagen und Magazine. Details wurden nicht genannt. Beate-Uhse.tv und die Beate Uhse AG sind zwei unabhängig voneinander agierende Unternehmen.

Beate-Uhse.TV ist seit März 2001 auf Sendung und über die Pay-TV-Plattform Sky zu empfangen. Der Sender hat rund 1,9 Millionen Abonnenten. Ebenfalls vom größeren Programmangebot soll der Erotiksender Lust pur profitieren, der über Kabel Deutschland, Eutelsats "KabelKiosk", T-Home "Entertain" (IPTV) und Unitymedia zu sehen ist.

Quelle: sat&kabel.de
 
Oben